Newsletter 08/2015

Aktuelle Informationen für unsere Mitglieder 08 / 2015

 

Umzug in die neue Caddyhalle

Die Umzugsphase beginnt am Freitag den 18.9. mit den Elektrotrolleys, die durch freiwillige Helfer an ihren zukünftigen Standort in den ersten Stock der neuen Halle umgezogen werden.

Danach erfolgt im Laufe der darauffolgenden Woche sukzessive die Demontage der Gitterboxen-Stellplätze und deren Wiederaufbau im Erdgeschoss der Caddyhalle.

Für beide Aufbewahrungsvarianten werden, bis auf wenige Ausnahmen im Zuge einer „Familienzusammenführung“, die bisherigen Stellplatznummern beibehalten, so dass ein Wiederfinden der eigenen Trolleys kein Problem darstellen dürfte. Darüber hinaus werden entsprechende Stellplatzlisten ausgehängt.

Der Zugang zur neuen Caddyhalle wird dann nicht mehr über einen Schlüssel möglich sein, sondern ausschließlich über die DGV-Mitgliedskarte des Clubs, deren Programmierung rechtzeitig veranlasst wird.

 

Strombedarf des Clubs wird ab sofort selbst produziert

Durch die inzwischen abgeschlossene Installation von Photovoltaik-Anlagen auf Clubhaus und Caddyhalle wird 60-70% des produzierten Stroms für den Eigenbedarf verwendet. Die getätigten Investitionen amortisieren sich innerhalb von 10 Jahren und generieren nach diesem Zeitraum zusätzliche Einnahmen.

 

Unser Clubrestaurant sucht einen neuen Pächter

Die Familie Röttele hat sich aus durchaus nachvollziehbaren Gründen leider nicht dazu entschließen können den bestehenden Pachtvertrag zu verlängern. Der Vorstand bedauert diese Entscheidung ausdrücklich und bemüht sich, bis Anfang der neuen Saison einen adäquaten Ersatz präsentieren zu können.

 

Aktion Baumpaten

Ein ganz besonderer Dank gilt denjenigen Mitgliedern, die sich bereits als Baumpate in die für diese Aktion ausgehängte Liste am Infoboard eingetragen haben. Aktuell gehen wir davon aus, dass im Laufe den nächsten 1-3 Jahre mindestens 100 neue Bäume und Büsche gepflanzt werden müssen. Bitte helfen Sie durch Ihre Spende mit, dass ein möglichst großer Anteil dieses Bedarfes über die Baumpaten-Initiative abgedeckt werden kann. Selbstverständlich wird auf Wunsch der Name des jeweiligen Spenders an „seinem“ Baum kenntlich gemacht.

 

Manon Harsch auch mit der deutschen Nationalmannschaft erfolgreich

Bei den Europameisterschaften der Golfdamen AK 50 in Litauen erreichte die deutsche Mannschaft mit einen sehr beachtlichen 4.Platz die beste Platzierung seit 2011 und verpasste nur knapp die Medaillenränge. Mit ihrer Berufung in die deutsche Nationalmannschaft krönte Manon nicht nur ihre dauerhaft starken und konstanten Leistungen, sondern fungierte einmal mehr als sportliches Aushängeschild unseres Clubs. Herzlichen Glückwunsch.

 

Baden Hills Senioren sind Spitze

Nach Abschluss der Ligaspiele hat die 1. Mannschaft AK 50 in ihrer Gruppe den ersten Platz erreicht und damit das Aufstiegsspiel in die 2.Liga.

Mit deutlichen 31 Schlägen Vorsprung am letzten Wettspiel auf eigenem Platz sicherte sich die 2. Mannschaft AK 50 den Aufstieg in die 3.Liga.

Ganz herzlichen Glückwunsch beiden Mannschaften mit ihren Mannschaftsführern Willi Marx und Wolfgang Nuß.

 

Mitgliederversammlung 2016

Bitte merken Sie sich schon heute den für MV 2016 vorgesehen Termin, Mittwoch den 30.März vor. Entsprechend der neuen Satzung werden Vizepräsident, Jugendwart, Schriftführer und 2. Beisitzer neu gewählt.

 

Pro-Shop-Gutscheine/ Räumungsverkauf

Durch die Übernahme des Proshops, in Eigenregie des Clubs als Golfshop, ist der Räumungskauf bei Uwe im Shop bereits angelaufen. Nutzen Sie also jetzt schon Sonderangebote und deutlich reduzierte Preise.

Darüber hinaus werden alle Besitzer von Proshop-Gutscheinen gebeten diese bis spätestens Ende des Jahres einzulösen, da sie nach diesem Termin ihre Gültigkeit verlieren.

 

Tag der offenen Tür bei den Curlern

Die Curlingabteilung lädt alle Golfer sowie deren Familien, Freunde und Bekannte ganz herzlich am Sonntag, den 25.10.2015 in die Curlinghalle ein. Sie können in der Zeit zwischen 10:00 und 16:00 Uhr diesen interessanten Sport nicht nur aus der Nähe kennenlernen, sondern auch selbst unter Anleitung ausprobieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar