Newsletter 05/2016

Aktuelle Informationen für unsere Mitglieder  05 /2016

Wer ist eigentlich im Vorstand wofür zuständig?

Grundsätzlich werden die Verantwortlichkeiten  durch die Geschäftsordnung geregelt, die üblicherweise nach Vorstandswahlen, entsprechend den Kompetenzen der einzelnen Vorstandsmitglieder, angepasst wird. Die Geschäftsordnung kann natürlich jederzeit  eingesehen werden. Mit der nachstehenden Übersicht der wichtigsten Zuständigkeiten, möchten wir Sie anregen  bei Fragen  den jeweils Verantwortlichen, von A-Z,  DIREKT anzusprechen.

Christian Augustin ist Beisitzer und möchte als neues Vorstandsmitglied alle Möglichkeiten von  Werbung und Sponsoring ausloten und weiter intensivieren.

Anette Dietzig ist ebenfalls Beisitzer(in), neu im Vorstand und zuständig für alle Fragen rund um den Golfshop.

Manon Harsch ist nicht nur das sportliche Aushängeschild unseres Clubs, sowohl im Golf als auch Curling, sondern initiiert schon seit vielen Jahren vorbildlich und erfolgreich die Jugendarbeit in beiden Sportarten.

Karl Huck ist als Präsident grundsätzlich verantwortlich für ALLES, aber spezifisch Ansprechpartner für Gastronomie, Greenkeeping und Golfanlage.

Michael Kuhlen ist  und bleibt unbestritten die beste Wahl als Kontakt für alle Sportangelegenheiten.

Georg Peter vertritt als Vorstandsmitglied und Abteilungsleiter unsere Curlingabteilung.

Franz Radtke spielt zwar nicht mehr Golf ist aber alter Hase im Vorstand und verantwortet nach wie vor gekonnt unsere Finanzen.

Wolfram Werner steht als Vizepräsident dem Sekretariat vor und ist Sachverständiger für alle Bauvorhaben.

Carsten Zöllmann  zeichnet als Beisitzer für den IT-Bereich, Homepage und Newsletter verantwortlich.

Alle Vorstandsmitglieder  können darüber hinaus selbst entscheiden ob sie bestimmte Aufgaben an  unterstützende Mitarbeiter (UM´s)  delegieren möchten.

Gästegruppen und Greenfee-Spieler

Es wird aus Mitgliederkreisen zunehmend beanstandet, dass durch feste Startzeitenvergabe für Gästegruppen das „freie“ Spiel unserer Mitglieder beeinträchtigt wird.  Eine feste Zeitvergabe ist auf der anderen Seite die einzige Möglichkeit Gruppen  überhaupt eine Gelegenheit einzuräumen, auf unserer Anlage zu spielen. Und bei aller Kritik sollte auch berücksichtigt werden, dass  Greenfee-Einnahmen einen wesentlichen Beitrag zur Stabilität unserer Mitgliederbeiträge leisten.

Damit unsere eigenen Mitglieder nicht „hinten anstehen“, wie es teilweise interpretiert wird, hat der Vorstand festgelegt, dass zukünftig keine Gästegruppen-Reservierungen mehr an Turniertagen und am Folgetag von 2-Tagesturnieren angenommen werden.

Baumplaketten

Die von großzügigen Spendern gestifteten Bäume sind inzwischen komplett eingepflanzt, angewachsen  und mit einer Plakette, die auf den Spender hinweist, versehen worden. Dabei wurden die Bäume rechts am Beginn der Bahn 2 als Mannschaftwäldchen den Liga-Mannschaften vorbehalten.

Und falls Sie nun „Ihren Baum“ suchen sollten, finden Sie ihn  ganz sicher entweder links am Beginn der Bahn 4, oder unmittelbar links nach dem  Bunker vor Grün 4, oder links entlang des Grüns von Bahn 6, oder links ein Pitching-Wedge vor Grün 8 entfernt , oder rechts im oberen Drittel der Bahn 8, oder rechts vor dem Grün der Bahn 10.

Auf Wunsch ist Ihnen der Verfasser dieser Zeilen  beim Auffinden gerne  behilflich.  Noch einmal ganz herzlichen Dank allen Spendern, Sie haben sich um unseren Golfplatz  verdient gemacht!

Neue Technik auf dem Platz

Um den mit Entfernungsmessern oder GPS-Geräten ausgerüsteten Golfern noch exaktere Messdaten an die Hand zu geben, wurden die Fahnenstangen auf den Grüns mit Reflektoren aufgewertet, die pfleglich behandelt werden wollen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, die Fahnenstangen nach dem Herausziehen auf den Boden zu legen und nicht einfach fallen zu lassen.

Kameraüberwachung der Parkplätze

In Anbetracht der negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit und auf Grund dessen , dass der Bau der neuen Caddyhalle inzwischen abgeschlossen ist, hat der Vorstand die Anschaffung eines Kamerasystems für die Überwachung unserer Parkplätze beschlossen.

Demotag
Am Samstag, den 28. Mai findet von 11:00 -16:00 Uhr ein Demotag der Firma Bridgestone statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen von dem Angebot, Schläger zu testen, Gebrauch zu machen.

WM-Silber für Manon Harsch

Ein unglaublicher Erfolg für das sportliche Aushängeschild unseres Clubs. Bei den Curling-Weltmeisterschaften der Seniorinnen im schwedischen Karlsbad erreichte  Manon mit dem deutschen Team einen nie erwarteten 2.Platz und konnte erst im Finale von Schottland, welches den Vorteil des letzten Steins zum 5:4 Erfolg nutzte, gestoppt werden.

Neben zahlreichen Erfolgen bei deutschen Meisterschaften und hervorragender Platzierungen auf europäischer Ebene im Golf als Spielerin hat Manon auch als Trainerin im Jugend Curling über Jahre hinweg viele deutsche Titel erringen können. Der Vize-Weltmeistertitel im Curling  ist nicht nur die bisherige Krönung Ihrer eigenen Laufbahn, sondern auch eine ganz großartige Werbung für den Curlingsport und Baden Hills.

Ganz herzlichen Glückwunsch Manon, für diese Leistung. Wir sind stolz auf Dich!!!

18.05.2016 /bz