Newsletter 10/2016

Aktuelle Informationen für unsere Mitglieder  10 /2016

Wechsel im Golfclubrestaurant

Leider waren die intensiven Anstrengungen eines eigens aus Mitgliedern und Kritikern berufenen Komitees bei der Suche und  der Entscheidung für einen neuen Pächter nicht vom erhofften Erfolg gekrönt. Es hat trotz beiderseitiger Bemühungen  einfach nicht gepasst.

Durch die von der Familie Eisenbarth gewünschte Kündigung des Pachtvertrages, bleibt das Restaurant des Clubs vom 18.12.2016 bis 08.01.2017 geschlossen.  Der sehr kurze, bedingt durch die Kündigung, zur Verfügung gestandene Zeitrahmen ließ leider keine andere Möglichkeit als eine kurzfristige Schließung des Restaurants zu. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Unabhängig von dieser misslichen Situation ist es dem Vorstand gelungen bereits ab Januar 2017 mit der Familie Zellmann  neue Betreiber  für die Clubgastronomie  zu engagieren.

Der Geschäftsbetrieb wird in der Golf-Nebensaison von Januar bis März 2017 mit  einer Öffnungszeit Montag-Sonntag jeweils von 10:00 bis 20:00 Uhr gewährleistet sein.

Das Speisenangebot wird in dieser Zeit ein wechselndes Tagesgericht und eine kleine Winterkarte enthalten. Das Getränkeangebot liefert der neue Betreiber vollumfänglich. Das Serviceteam, unverändert mit Liane und Philipp, wird wie bisher von Ewa verantwortlich geleitet.

Unser Club- Restaurant wird zukünftig „ The Eagle“ heißen und über Neuigkeiten aus der Gastronomie werden wir Sie laufend über Homepage und Schwarzes Brett informieren.

Für Reservierungen und Anmeldung zu Veranstaltungen bitten wir Sie sich direkt per Mail mit dem neuen Betreiber unter k.zellmann@restaurant-the-eagle.de in Verbindung zu setzen.

 

MemberCard und Gutscheine

Die Besitzer von noch offenen MemberCards (Restguthaben) und Essens-Gutscheinen des bisherigen Pächters, Familie Eisenbarth, mögen bitte umgehend ihre Ansprüche im Sekretariat anmelden. Die Abwicklung dieser Ansprüche erfolgt direkt über den Club.


Das immer wiederkehrende leidige Thema

Viele Mitglieder sagen immer wieder „das ist unser Platz, wir bezahlen ja schließlich dafür“. Sie haben natürlich Recht!!!!

Und  gerade deshalb sollten wir versuchen unseren Platz so schön und attraktiv wie möglich zu erhalten. Hierzu gehört aber auch, dass Pitchmarken und Divots entfernt werden, gerade in der Winterzeit. Und hier können wir ALLE einen Beitrag leisten und dabei sollte es keine Rolle spielen, ob wir sie selbst verursacht haben, oder andere.

 

Bespielbarkeit des Platzes

Über die Bespielbarkeit des Platzes informiert Sie aktuell die Webcam auf der unserer Homepage. Wenn Sie diese anklicken, öffnen sich weitere Detailinformationen, z.B. über mögliche Änderungen der Situation im Laufe eines Tages.


Der Vorstand und sämtliche Mitarbeiter des Clubs wünschen Ihnen und Ihren Familien ein geruhsames Weihnachtsfest und ein friedvolles Neues Jahr, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

19.12.2016/bz